Baugrube für den Neubau des Zentrums für angewandte Forschung der Friedrich Schiller Universität in Jena

BauangabenPlanung einer Baugrube als Berliner Verbau.
Der Berliner Verbau hatte eine maximale Höhe von 7,60m, war einfach und teilweise zweifach rückverankert mit Litzenanker St 1570/1770 2 und 3 Litzen 0,6“ bei einem Trägerabstand von 2,50m und 3,00m.
LeistungsumfangAusführungsplanung
AuftraggeberZüblin Spezialtiefbau GmbH, Bereich Nord, Zweigstelle Dresden, Radeburger Str.28
AuftragnehmerIngenieurbüro Bauckmeier, Projekt h13
Bearbeiter: Dr.-Ing.Hans-Jochen Bauckmeier
AusführungszeitraumJuni 2010
Bausumme netto132.000 €
projekte/baugrube/baugrube-jena-friedrich-schiller-universitaet-zentrum-fuer-angewandte-forschung.txt · Zuletzt geändert: 07.08.2010 11:22 von baucki
Recent changes RSS feed